FANDOM


Kryptonit Betäubungsmittel

Ein Betäubungsmittel, das Kryptonit enthält

Kryptonit ist ein außerirdisches Mineral und eine bedeutende Schwachstelle der Kryptonier.

BeschreibungBearbeiten

Kryptonit ist ein radioaktives Mineral vom Planeten Krypton und kommt in unterschiedlichen Farben vor.

Grünes Kryptonit Bearbeiten

Grünes Kryptonit gibt eine Strahlung ab, die für Menschen zwar relativ ungefährlich ist, auf Kryptonier jedoch eine verheerende Wirkung hat. So kann es die Bewohner Kryptons stark schwächen und auf Dauer sogar töten, während es für Menschen nur unter starkem Kontakt schädlich ist.

Das D.E.O. benutzt grünes Kryptonit um Supergirl zu betäuben und hat es in einem Trainingsraum einbauen lassen, damit der Trainingskampf zwischen Alex Danvers und Supergirl fair wird.

Auch besitzt das D.E.O. Waffen, die eine Klinge aus grünem Kryptonit haben. Mit einem solchen Dolch verwundet Hank Henshaw Astra und Alex tötet Astra mit einem solchen Schwert.

Rotes Kryptonit Bearbeiten

Rotes Kryptonit lässt bei Kryptoniern die böse Seite zum Vorschein kommen.

GeschichteBearbeiten

Als der Planet Krypton explodierte, fanden einige Kryptonit-Teile über Meteoriten auch zur Erde, wo sie unter anderem vom Department of Extra-Normal Operations in verdünnter Form als Betäubungsmittel gegen Kryptonier eingesetzt werden. Wie viel Kryptonit allerdings tatsächlich auf der Erde vorhanden ist, bleibt bislang unbekannt.

AuftritteBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.