FANDOM


Lena Luthor
[[Datei:|px]]
Beruf CEO von L-Corp
Daxamiter Armee (geheim, unwillig, früher)
Alliierte von Supergirl (geheim)
Heimat Metropolis(ehemals)
National City
Familie Lionel Luthor (Vater; tot)
Unbekannt (Mutter; tot)
Lilian Luthor (Adoptivmutter)
Lex Luthor (Halbbruder väterlicherseits)
Mon-El (Ex-Verlobter; unwillig)
Freunde Supergirl/Kara Danvers (beste Freundin)
Jack Spheer (romantische Beziehung; ehemals)
Feinde Lilian Luthor
Rhea
Metallo
Cyborg Superman
Spezies Mensch
Geschlecht Weiblich
Haarfarbe schwarz
Augenfarbe rauchgrün
Status Lebend
Schauspieler Katie McGrath
Camille Marty (jung)
Synchronsprecher Sonja Spuhl
Erster Auftritt Die Abenteuer von Supergirl

Lena Luthor (geboren 1993) ist die Leiterin de Unternehmen L-Corp und mehrfache Billionärin. Sie ist die beste Freundin von Kara Danvers und Supergirl, ohne zu wissen, dass die beiden ein und dieselbe Person sind.

Biographie Bearbeiten

Früheres Leben Bearbeiten

Lena wurde 1993 in Metropolis geboren. Ihre Eltern sind Lionel Luthor und eine unbekannte Frau, mit welcher Lionel eine Affäre während einer Geschäftsreise hatte.

Nach dem Tod ihrer biologischen Mutter, als sie vier Jahre alt war, adoptierte Lionel sie vorerst gegen Lilians Willen. Ihr Halbbruder Lex, gab ihr das Gefühl willkommen zu sein, jedoch Lionel und Lilian stießen sie eher von sich weg, auf Grund der immer mehr zerbrechenden Ehe der beiden. Lionel entschied sich dann jedoch dafür Lena so gut wie möglich zu behandeln, als er sah wie Lilian sich Lex zu wandte und Lena als keine "echte" Luthor behandelte. Niemand sagte ihr, dass sie die biologische Tochter von Lionel war, sodass sie dachte, dass sie einfach nur adoptiert war.

Lena ging auf ein Internat mit Veronica Sinclair, jedoch konnte sie nie richtig leiden. In ihrer Jugend, waren Lena und Lex sehr eng miteinander, aber als Erwachsene, wurde Lex kalt, besessen nach Macht und wahnsinnig. Als Lex dann anfing Superman zu suchen, glaubte sie weiterhin an das Gute in ihm und versuchte ihm zu helfen, jedoch ignorierte er dies. Somit wurde er des Mordes an vielen Menschen schuldig.

2012, mit 19 Jahren, traf sie Jack Spheer und fing an mit ihm an einem Heilmittel für Krebs und andere Krankheiten zu suchen, durch Nanotechnologie. Nach drei Jahren, verliebten sich Lena und Jack und kamen zusammen. Da ihr Halbbruder Lex zu 37 mal lebenslänglich im Gefängnis verurteilt wurde, brach Lena den Kontakt mit ihrer Adoptivmutter Lilian ab, übernahm Luthor-Corp und zog nach National City, um die Taten von ihrem Bruder wieder gutzumachen. Das war auch das Ende ihrer Beziehung mit Jack.

Umbenennung von Luthor-Corp in L-Corp Bearbeiten

Lena bekam das Angebot auf dem Raumschiff Venture mit zufliegen, jedoch musste im letzten Moment zurückziehen, da sie einiges noch klären musste, um ihr Unternehmen umzubenennen. Nachdem das Raumschiff explodierte, wagten sich Clark Kent und Kara Danvers zu ihr zu kommen und sie zu interviewen und zu untersuchen. Sie versichterte ihnen, dass sie damit nichts zu tun gehabt hätte und sich einfach nur einen Namen machen will, unabhängig ihrer Familie und den taten ihres Bruders. Zusätzlich gab sie Kara und Clark einen USB-Stick auf dem alle ihr bekannten Informationen zu dem Teil, welches auf der Venture explodierte, drauf waren. Noch an dem Tag bestieg sie einen Hubschrauber. Kurz nachdem der Hubschrauber abhob, erschienen zwei Drohnen, welche von John Corben kontrolliert wurden und attackierten Lena und den Hubschrauber. Supergirl und Superman kamen ihr zur Hilfe und beschützten Lena davor erschossen zu werden. Superman half den Einwohnern, welche ebenfalls von Drohnen angegriffen wurden, während Supergirl die beiden Drohnen zerstörte und dem Hubschrauber half wieder zu landen. Während Supergirl nachschaute, ob es Lena gut ging, sah sie, dass der Pilot tot war und vertraute Lena an, dass sie jemand töten wollte.

Am nächsten Tag, bei der Präsentation, bei welcher Lena das Unternehmen von Luthor-Corp in L-Corp umbenennen will, werden einige Bomben gezündet, weshalb ein Aufruhr entsteht. Sie spricht einen Polizisten an, welcher in Wahrheit John Corben ist, angeheuert von Lex um seine Schwester zu töten. Er versucht sie zu erschießen, jedoch Alex Danvers kommt ihr zur Hilfe und kämpft mit John. Sie wird letztendlich überwältigt, doch bevor Corben fliehen kann, schießt Lena mit einer Pistole auf ihn, wobei die Kugel ihn schon fast fatal erwischt. Den Tag danach, besuchen Kara Danvers und Clark Kent sie erneut in ihrem Büro und sie bedankt sich über den Artikel über L-Corp von Clark beim Daily Planet.

Freundschaft mit Kara Bearbeiten

Als die Präsidentin nach National City kommt, um eine Alien Amnestie zu unterschreiben, besucht Kara Lena in ihrem Büro um sie zu interviewen als "Schwester des bekanntesten Alien-Hassers". Sie erzählt, dass ihr Unternehmen ein Gerät entwickelt hat, um Aliens zu erkennen und bietet Kara an, dieses zu testen. Sobald Lena sich kurz umdreht, nutzt Kara ihren Hitzeblick um das Gerät zu sabotieren und als sie es nutzt, ist es negativ auf Alienabstammung. Lena ist der festen Überzeugung, dass die Menschen ein Recht darauf haben, zu wissen wer ein Alien ist und wer nicht. Sie plant das Gerät auf den Markt zu bringen, sodass es sich jeder kaufen kann.

Später kommt Kara erneut zu Lena, welche ihr für den Artikel dankt, wobei sie zugibt, dass sie dachte, der Artikel würde eher vernichtend wirken, auf Grund Kara's Einstellung gegenüber Aliens.

Ein paar Tage später, kommt Kara zu Lena um sich zu fragen ob sie weiß wo Veronica Sinclair ihren Alien-Fight-Club als nächstes abhalten wird. Als eine Luthor, ist Lena eingeladen und gibt Kara die Adresse, welche ihr dankt und meint, dass sie ihr einen großen Gefallen schuldet, was Lena erwidert, dass dies nicht so wäre und sie ihr helfen würde, wenn die Zeit kommt.

Später kommt Lena nach CatCo um Kara einzuladen zu einer Wohltätigkeitsveranstaltung, auf welcher sie Geld sammelt für ein Kinderkrankenhaus und sie praktisch die einzige echte Freundin von Lena in National City wäre. Am nächsten Tag, Lena- welche sich vermutlich eine enge Korrespondenz zwischen ihrer Freundin und Supergirl abgeleitet hat, nachdem sie merkte, dass Supergirl den Alien-Fight-Club von Roulett alias Veronica Sinclair bezwungen hat, kurz nachdem sie Kara die Koordinaten gab -kam zu Kara's Loft und bat sie darum, dass sie ein Treffen zwischen ihr und Supergirl zu arrangieren. Also tauchte am Abend dann Kara in der Gestalt von Supergirl in Lena's Büro auf. Lena lädt sie zu derselben Feier ein, wegen einer möglichen Gang-Attacke. Am nächsten Abend erscheinen Kara und Winn auf der Feier, wo Kara zwei Konversationen mit Lena führt, die eine als Supergirl, die andere als Kara Danvers, wobei sie ihre Super-Schnelligkeit nutzt zum Umziehen. Nach einiger Zeit, taucht dann die Gang auf, welche mit Supergirl kämpft. Winn versteckt sich währenddessen unter einem der Tische und trifft auf Lena, welche einen Schwarzen Körperfeld-Generator zum Laufen bringen muss um die Waffen der Angreifer zu zerstören. Zusammen schaffen sie es den Generator anzuschalten, wodurch die Waffen zerstört werden und die Gang gefangen genommen wird. Am selben Abend kommt Kara als Supergirl zu Lena und bedankt sich für ihre Hilfe, als Lilian ins Büro tritt und Kara verschwindet. Lilian entschuldigt sich bei ihrer Tochter dafür, dass sie ihre Feier verpasst hat.

Medusa Bearbeiten

Als Kara zu Lena kommt und nach ihrer Mutter fragt, meint diese, dass die beiden nie eine besonders gute Beziehung hatten und oft stritten. Trotzdem ruft Lena, nachdem Kara ging, ihre Mutter an und meint, dass sie reden müssten. Lena erzählte Lilian davon, dass eine Reporterin sie untersucht und fragt, ob sie etwas versteckt. Lilian meint, dass sie keine Idee hat, was Lena meint, doch Lena sieht, dass das eine Lüge ist.

Später erscheint Cyborg Superman bei L-Corp um eine Substanz zu stehlen, welche Cadmus braucht um das Medusa Virus zu verbreiten, aber Supergirl taucht auf und kämpft mit diesem. Lena kommt zum Kampf hinzu und als der Cyborg sie bemerkt, schleudert er ein Stück eines zerbrochenen Steines auf sie. Kara rettet sie, als sie sich vor sie stellt und weist sie an, zu gehen. Nach einer Weile, kommt Supergirl in ihr Büro und Lena dankt ihr dafür, dass sie ihr Leben gerettet hat. Daraufhin offenbart Supergirl Lena, dass ihre Mutter hinter Cadmus steckt, wobei Lena dies nicht glauben will und Supergirl nahelegt, zu gehen. Danach organisiert Lena ein weiteres Treffen mit ihrer Mutter bei L-Corp, wo sie ihr sagt, dass sie weiß, dass sie Cadmus leite. Sie meint, dass wenn Lilian ihre Hilfe brauche, sie nur fragen müsse und sie gibt ihr Isotop 454, die Substanz die Cadmus für das Virus braucht.

Sie gehen zum Hafen von National City, wo sie vorhaben das Virus durch einen Raketenwerfer zu verbreiten. Um ihre Loyalität gegenüber Cadmus zu testen, gibt Lilian Lena den Schlüssel zum Aktivieren der Rakete. Als Lena dabei ist, den Schlüssel zu drehen, erscheinen Supergirl und Martian Manhunter. Sie wollen Lena aufhalten, jedoch Lena will dies nicht, da sie eine Luthor ist, somit startet sie die Rakete. Supergirl fliegt der Rakete hinterher und Martian Manhunter kämpft gegen Cyborg Superman. Lilian bringt die Rakete dazu zu explodieren, bevor Supergirl sie stoppen kann, sodass das Virus durch die Luft übertragen wird. Doch kein Alien ist betroffen, weshalb Lilian realisiert, dass Lena das Isotop ausgetauscht hat und das Virus somit unschädlich. Ebenso gibt lena zu, die Polizei gerufen zu haben, womit Lilian festgenommen wird.

Charakter Bearbeiten

Trotz dem ignoranten Verhalten von Lilian nach dem Tod von Lionel, ist Lena das schwarze Schaf der Familie. Sie stellt einen starken Kontrast dar, zu dem was die Bevölkerung von einem Luthor erwartet. Von einem Luthor wird, dank Lex und Lilian Luthor, erwartet wahnsinnig, egoistisch, amoralisch und blutrünstig zu sein, aber Lena ist freundlich, fürsorglich, selbstlos, pflichtbewusst, moralisch und ehrenhaft. Sie ist stolz auf ihren Namen, weshalb sie ihn wieder reinwaschen will von den Taten ihres Bruders. Sie ist sehr intelligent, was man daran erkennt, dass sie das Medusa Virus unschädlich gemacht hat und mit vier Jahren ihren Halbbruder im Schach besiegt hat. Lena gab zu, dass sie es hasst zu fliegen, obwohl es statistisch gesehen die sicherste Art ist zu reisen.

Auftritte Bearbeiten

Quellen Bearbeiten

http://arrow.wikia.com/wiki/Lena_Luthor (Englisch; Übersetzt)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.