FANDOM


Reactron
Reactron1
Wahrer Name Ben Krull
Beruf Kerntechnik Ingenieur (früher)
Superschurke
Heimat Metropolis
Familie Alyssa Krull (Ehefrau †)
Feinde Superman
Supergirl
Spezies Mensch
Geschlecht Männlich
Status Lebend
Schauspieler Chris Browning

Ben Krull war Ingenieur im Bakerline Kernkraftwerk, als Terroristen dort eine Kernschmelze auslösen wollten. Aber Superman konnte dieses verhindern und rettete dadurch vielen Menschen das Leben. Dabei wurde jedoch das Kernkraftwerk radioaktiv verseucht und Ben Krulls' Ehefrau Alyssa kam dabei ums Leben. Ben selbst überlebte schwer verstrahlt und gab Superman die Schuld am Tod seiner Frau. Um sich dafür zu rächen, verwandelte er sich in Reactron.

Als er erfuhr, dass Superman und Supergirl Cousin und Cousine sind, beschloss er Supergirl zu töten, damit Superman die Erfahrung macht, wie es ist, eine geliebte Person zu verlieren.

Zuerst greift er auf der Autobahn an und flieht, als sein Anzug Schaden genommen hatte. Deshalb bricht er bei Lord Technologies ein, um eine Person zu finden, der seinen Anzug reparieren kann. Er nimmt Maxwell Lord als Gefangenen mit, der sich selbst anbietet.

Auf dem Schrottplatz, den er als Unterschlupf auserkoren hat, kommt es zum zweiten Kampf gegen Supergirl. Dieser Kampf endet als Superman erscheint.

Beim dritten Kampf auf der Party wird er von Supergirl besiegt, indem sie den Kern aus seinem Anzug entfernt.

Auftritte Bearbeiten

  • Staffel 1
    • Bewährungsprobe

WissenswertesBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.