FANDOM


Supergirl
Supergirl1
Wahrer Name Kara Zor-El
Kara Danvers
Alias Girl of Steel
Beruf Superheldin
persönliche Assistentin von Cat Grant(früher)
Reporterin bei CatCo
Heimat Krypton (ehemals);
National City Erde
Familie Alura Zor-El (Mutter) †
Zor-El (Vater) †
Lara Van-El (Tante)
Jor-El (Onkel)
Kal-El (Cousin)
Astra In-Ze (Tante) †
Non (Onkel) †
Alex Danvers (Adoptivschwester)
Eliza Danvers (Adoptivmutter/Pflegemutter)
Jeremiah Danvers (Adoptivvater/Pflegevater)
Freunde Winn Schott(bester Freund)
James Olsen(romantisches Interesse, ehemals; guter Freund)
Barry Allen
Lena Luthor(beste Freundin)
Mon-El(romantische Beziehung)
Feinde Metallo
Cadmus
Cyborg Superman
Rhea
Fähigkeiten enorme Schnelligkeit;
übermenschliche Stärke;
Flugfähigkeit;
Unverwundbarkeit;
Supergehör;
Hitzeblick;
Röntgenblick;
Mikroskopblick;
Superatem;
Besondere Schwächen Kryptonit
Spezies Kryptonier
Geschlecht Weiblich
Haarfarbe Blond
Augenfarbe Blau
Status Lebend
Schauspieler Melissa Benoist
Malina Weissman (als Kind)
Synchronsprecher Merete Brettschneider
Erster Auftritt Geburt einer Heldin

Supergirl wurde ursprünglich als weibliches Gegenstück zum sehr beliebten Superhelden Superman in den 1950er-Jahren von Otto Binder und Al Plastino erfunden und erschien erstmals im Mai 1959 in Action Comics #252. Supergirl begann nach ihrer Ankunft auf der Erde, ihrem Cousin fortan als Juniorpartnerin bei seinen Heldentaten beizustehen.

Supergirl entwickelte sich im Laufe der Zeit zu dem vermutlich bekanntesten Sidekick von Superman und durchlief im Laufe der Zeit diverse Veränderungen und Entwicklungen in den DC Comics und kam auch außerhalb der Comics regelmäßig in diversen Zeichentrickfilmen und Serien vor und bekam im Zuge der Beliebtheit der Superman-Kinofilmreihe mit Christopher Reeve sogar im Jahr 1984 einen eigenen Kinofilm. Die Serie Supergirl vom Sender CBS rückt nun ein weiteres Mal Supermans Cousine Supergirl in den Mittelpunkt und präsentiert eine weitere Version ihrer Geschichte, die sich zahlreicher Elemente und Charaktere aus dem Superman-Mythos und den DC Comics bedient.

Supergirl ist die Titel- und Hauptfigur dieser Serie und lebt seit ihrer Ankunft auf der Erde als Kara Danvers (geb. Kara Zor-El) ein relativ normales Leben als persönliche Assistentin von Cat Grant in National City. Als ein Flugzeug, indem sich Karas Adoptivschwester Alex befindet, abstürzt, setzt Kara ihre Superkräfte ein, um das Flugzeug zu retten und beschließt daraufhin, dem Vorbild ihres Cousins Superman folgend, eine Laufbahn als neue Superheldin und Beschützerin von National City einzuschlagen.

AussehenBearbeiten

BiographieBearbeiten

Ankunft auf der ErdeBearbeiten

Im Alter von 13 Jahren wurde Kara von ihrem sterbendem Heimatplaneten Krypton auf die Erde gesandt, wo sie von der Familie Danvers aufgenommen wurde.

Mit Hilfe ihrer neuen Familie lernte sie vorsichtig, ihre außerirdischen Kräfte zu kontrollieren.

Verwendung ihrer KräfteBearbeiten

Etwa zwölf Jahre später war Kara bei einer Katastrophe dazu gezwungen, ihre Superkräfte in der Öffentlichkeit zu zeigen. Von ihren Heldentaten motiviert, begann Kara, ihre Kräfte zu verwenden, um als Supergirl im Namen der Menschheit ihre Stadt vor Verbrechen zu schützen.

AuftritteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.